2. 24 Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg

Befindet sich im Mühlenwinkel zwischen Nau, Blau und Donau

Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg

Die Hampp-Mühle wurde 1917 am Standort einer früheren Mahlmühle des Benediktinerklosters Wiblingen am südl. Ortsrand von Unterkirchberg erbaut.

Wasserkraftgewinnung mit archimedischer Schnecke.

Als schwäbisch, regionales Unternehmen bietet die Hampp-Mühle Getreide, Mehle und andere landwirtschaftliche Produkte aus eigener Erzeugung an.
Weitere Informationen zur Mühle und zum Angebot im Mühlenladen finden Sie auf der hauseigenen Homepage.

Unsere Empfehlung > Besuchen Sie das in der Nähe gelegene Kloster Wiblingen (Info) mit hist. Wasserturm und Iller-Radweg.

Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg Hampp-Mühle Remmele Unterkirchberg

Ausstattungsmerkmale

Innenbesichtigung nach Absprache

Öffnungszeiten

Mo bis Sa
08.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr

Mo-Mi- und Sa Nachmittag geschlossen